Shop Mobile More Submit  Join Login
About Varied / Professional Member David FülekiMale/Germany Group :iconcopic-marker: Copic-Marker
 
Recent Activity
Deviant for 7 Years
Needs Premium Membership
Statistics 318 Deviations 1,607 Comments 27,124 Pageviews

Newest Deviations

Only 4 small thumbnails? Damn!

Favourites

Activity


78 Tage auf der Strasse des Hasses: Bundle by Yeocalypso
78 Tage auf der Strasse des Hasses: Bundle
Jetzt noch mal ganz offiziell:
Ab sofort erhältlich: Die "Lausbuben Battle Royal"-Komplett-Ausgabe von 78 Tage auf der Straße des Hasses!!!

Der erste Story Arc is fertig mit Teil 18. Nach fast sieben Jahren(!) is das Turnier zu Ende gegangen und (fast) alle offenen Fragen werden am Ende beantwortet. Selbst welche, die ihr sicherlich gar nicht mehr auf'm Schirm hattet. Gefeiert wird das Ganze mit dieser Sammlung hier.

Was bekommt ihr bei dem Bundle?
Ihr bekommt:
- die beiden bei TOKYOPOP Deutschland erschienenen Taschenbücher, die die Kapitel 1 bis 11 beinhalten
- in beide Taschenbücher gibt´s ´ne kleine Farbzeichnung rein!!!
- die Delfinium Prints-Hefte mit den Kapiteln 12 bis 18, die sozusagen der dritte Band wären, sollte es den irgendwann mal geben; alle signiert!
- Teil 18 hat in der ersten Auflage ein farbiges Cover!!!
- dazu gibt´s wieder ein Autogrammkärtchen mit "78 Tage"-Motiv sowie zwei Panini-Sticker von "78 Tage".

Alles zusammen gibt´s für den Angebotspreis von grad mal 30,-€!!!! (Lieferungen innerhalb von Deutschland)
Statt ich weiß nich wieviel sonst. Porto und Verpackung is da auch schon inklusive.

Bestellablauf:
Schritt 1: E-Mail mit Betreff "Bestellung 78 Tage-Bundle via Facebook" an delfinium-prints[ät]gmx[punkt]de (ersetzt das [ät] durch @ und das [punkt] durch einen Punkt) senden, dabei bitte Name und Empfängeradresse angeben.
Schritt 2: Delfinium Prints sendet euch Überweisungsdaten für die Zahlung.
Schritt 3: Nach Zahlungseingang erfolgt der Versand als Büchersendung.

Und noch biss´l Zeug zur rechtlichen Absicherung:
Anbieter:
Delfinium Prints Intoxicated (Einzelunternehmen)
Bornwaldstraße 31a
09434 Zschopau OT Krumhermersdorf

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Delfinium Prints, die ihr auf der DP-Homepage nachlesen könnt
Loading...
Charlie Hebdo Hydra by Yeocalypso
Charlie Hebdo Hydra

Diese ganze Charlie Hebdo-Sache.

Wenn grad wieder irgendein Thema unterwegs ist, versuch ich, mir einen zentralen Kernaspekt rauszufiltern und den zu verstehen. Den ganzen (pseudo?)religiösen, medienethischen, rassistischen und was-weiß-ich-was Überbau zu verstehen, wird mir kleinem Mann von der Straße eh nich gelingen.

Im Falle des Massakers versuch ich daher, eher die Reaktionen derer zu verstehen, die die Nachrichten verfolgen. Die Motive der Attentäter zu verstehen bringt mich beispielsweise eh nicht weiter.

Zunächst gibt´s wieder massig Diskurse - grad im Facebook - zu dem Thema, dass nun der Hass auf den Islam wieder geschürt wird usw. Tatsächlich krieg ich aber davon gar nix mit. Und warum nich? Weil ich für gewöhnlich keine sehr dummen Menschen in meiner FB-Timeline hab. Und ich les keine GMX-News-Kommentare.
Stattdessen ist meine FB-Timeline voll von recht schlauen, reflektierten Erörterungen zu dem Thema. Ebenso gibt´s zahlreiche sehr gescheite Comics und Cartoons von IllustratorInnen-KollegInnen. Alles, was ich da machen kann, ist mich höchstens einzureihen. Letztlich ergibt sich daraus ´ne schöne Blase.
Das Problem ist nur, dass das weitgehend ´ne semipermeable Blase ist. Vieles von dem, was in der Blase generiert wird, erreicht diejenigen, die sich´s wirklich mal anhören oder anschauen müssten, leider eh nich. Die logische Fortsetzung des PEGIDA-Diskurses.

Mein Gedanke, der sich aus all den tendenziell rassistischen und islamfeindlichen Stammtischmeinungen ergibt, die nun sicherlich mal wieder vermehrt die Runde machen, ist, dass sich vieles lösen lassen könnte, wenn man sein Wissen und Denken über Subkulturen grundlegend umkrempelt. Subkulturen – das is der Kerngedanke, den ich mir rausgefiltert hab. Der Kreis schließt sich spät.
Das Ding ist, dass wir alle sehr vielen Subkulturen angehören und im Laufe eines Lebens werden´s immer mehr, was die Sache verkompliziert.
Als Kind war´s einfach. Da gehörte ich den Subkulturen der Kinder, der Jungs, der BVB-Fans und höchstens noch zwei, drei anderen Sachen an. Und innerhalb dieser Subkulturen war ich wohl zu unkritisch, unreflektiert. BVB-Fans waren z.B. immer cool und Bayern-Fans immer scheiße. Auch Mädchen und Erwachsene waren immer scheiße. Heute weiß ich, dass es etwa eine Handvoll ganz okayer Bayern-Fans und ziemlich viele ganz gute Mädchen gibt. Auch Erwachsene konnten in meiner Meinung ein paar Level-Ups verbuchen.

Leider bröckeln in letzter Zeit zunehmend die Fassaden der einst recht ordentlichen subkulturellen Bauten, in denen ich mich gerne mal verschanzt hatte. Es war z.B. immer ´n schönes Gefühl, sich der Gamer-Szene unterordnen zu können. Spätestens seit so Aktionen wie Gamer Gate will ich nun aber nicht mehr, dass alle Gamer einfach nur Gamer sind. Manche Gamer sind Vollspacken-Gamer und bilden damit ihre eigene Subkultur.

Und manche Muslime sind halt auch Vollspacken-Muslime und bilden ihre eigene Subkultur. Von jeder Subkultur gibt´s noch zumindest die Vollspacken- oder Arschloch-Verzweigung. Es gibt auch Nonnen, krebskranke Kinder und Behinderte, die spackige Arschlöcher sind.
Das Prinzip is ganz einfach, aber erschreckend ist dann doch, wie viele Leute nicht dazu fähig sind, ihre Menschenbilder so weit unterzuverkasten.

Wenn ich also eine sinnvolle Konsequenz aus der Sache ziehe, dann, dass es wichtig ist, in allen Subkulturen die Vollspacken-Verzweigungen stärker von der übergeordneten Kategorie zu extrahieren und die Unterschiede der Verzweigungen rauszuarbeiten. Man muss allerdings auch akzeptieren, dass das auch in die andere Richtung funktioniert und in grundlegend negativ konnotierten Subkulturen (Neo-Nazis, PEGIDA, Nordkorea, die Piraten-Partei) nicht alles so einfach schlecht ist, wie man´s gern hätte. Uffz!
Das menschliche Leben ist anstrengend!

Loading...
Kesse Disco-Schlampen reiten die Ruten des Zorns by Yeocalypso
Kesse Disco-Schlampen reiten die Ruten des Zorns
Cover für ´nen ganz alten, sehr seltsamen Collab-Comic, der im Manga-Mixx #9 erschienen is. Gibt´s bei Animexx zu kaufen, wenn ihr da Bock drauf habt.
Loading...
78 Tage auf der Strasse des Hasses: Book 1-Cover by Yeocalypso
78 Tage auf der Strasse des Hasses: Book 1-Cover
Es ist so weit!
Nach einiger Zeit des Wartens und der mehrfachen Verschiebung liegt nun endlich der erste Band von 78 Tage auf der Straße des Hasses in den Bücherregalen der Comic-Dealer eures Vertrauens.
Erschienen bei TOKYOPOP und es kostet gerade mal 5,-!!!
Lächerlich preiswert!
Ihr könnt's auch direkt bei Tokyopop bestellen: www.tokyopop.de/manga-shop/pro…

Wer das Projekt noch nicht kennt: "78 Tage" is eine seit Anfang 2008 laufende Independent-Underground-Serie, die zudem die erste Publikation des Verlags Delfinium Prints war. Bei dem Verlag läuft die Reihe übrigens auch heute noch - parallel zu den Tokyopop-Taschenbüchern.
Apropos: Es kommt in nur zwei Monaten auch direkt der nächste Band auf den Markt!
Dann wird's aber knifflig und ich hoff, ihr könnt mich da unterstützen. Es is nämlich so, dass erst mal abgewartet wird, wie die ersten beiden Taschenbücher laufen, bevor die Publikation von Band 3 in Erwägung gezogen wird. Da Band 3 jedoch den ersten Story Arc abschließt, hätt ich das schon noch übelst gerne als Taschenbuch gesehn.
Wenn ihr also fleißig die Dinger kauft und auch euren Freunden und der Familie ganz viele schenkt, könnt das tatsächlich klappen. :-]

Grob was zum Inhalt:
Es geht um die beiden Soziopathen Roy und Def (mein Comic-Alter Ego), die sich auf eine 78-tägige Reise mit apokalyptischem Ausgang begeben. Dabei schlittern sie von einem Abenteuer mit starkem popkulturellen Bezug zum nächsten. Die erste Saga (die, wie gesagt, drei Bände und 18 Kapitel umfasst) ist beispielsweise eine große Anspielung auf so Sachen wie Gantz, Battle Royal, die Serie Lost oder Pokémon.
Und es trieft vor Gewalt, dummen Sprüchen und politischer Unkorrektheit. Is aber irgendwie auch verhältnismäßig klassischer Shounen-Battle-Manga.

Hier gibt's 'ne Leseprobe zur ersten Hälfte von Kapitel 1: www.tokyopop.de/leseproben/les…


Ja, also ihr wisst Bescheid: Holt's euch und unterstützt damit alle möglichen guten Sachen, die's so gibt. Cookies z.B. Oder Katzenbebis.
Loading...

deviantID

Yeocalypso
David Füleki
Artist | Professional | Varied
Germany
www.manga-madness.de

Current Residence: Chemnitz, former Karl Marx Stadt
Personal Quote: I like Schnitzel!
Interests
Moinsen schmoinsen!
Am Wochenende haben wir wichtige Termine: Ihr müsst alle nach Düsseldorf auf die Dokomi kommen und mir tolle Waren und Dienstleistungen abkaufen, weil sonst diese Babyrobbe hier (ihr könnt die grad nich sehn) sterben muss.

Unser Stand is dort, wo´s so gut riecht. Neben mir sind noch für DP am Start:
- Daniela "FuXx" Winkler
- Nana Yaa Kyere
- Marcel "Hugi" Hugenschütt
- Stephan Scholz

Alle ham deftige Neuerscheinungen am Start. Bei mir gibt´s unter anderem neue Tassen und T-Shirt, aber auch zwei neue Comics: "78 Tage auf der Straße des Hasses" #11 und "Super Epic Brawl Omega" #5

Also: Voberikommen und uns mit Gebratenem füttern!
  • Listening to: GameOne Plauschangriff
  • Reading: Watchmen
  • Watching: Wunderbare Jahre
  • Playing: Inazuma Eleven
  • Eating: Chili con Carne
  • Drinking: Wasser

AdCast - Ads from the Community

Comments


Add a Comment:
 
:iconschneezahn:
Schneezahn Featured By Owner Dec 1, 2014   Traditional Artist
Hey Def, hab mir letztens 78Tage des Hasses 1+2 gekauft, feier Ich hart und freu mich auf nen 3ten Teil ;D, bist ein guter Zeichner, mach weiter so :D!

-Wollt`ich nur mal sagen ^^
Reply
:iconblue-hugo:
blue-hugo Featured By Owner Aug 24, 2014
Happy Birthday Def! :)
Reply
:iconxtaylor-chan:
xTaylor-chan Featured By Owner Mar 16, 2014
Hee Def...
War gestern wieder schön auf der LBM..
Aber mir is n kleines Missgeschick passiert.

Ich hab doch vom Hugi 2 Bücher gekauft...hab sie danach noch signieren lassen und vergessen abzuholen :(
Und nun?
Immerhin sind sie ja bezahlt...

:(
Reply
:iconhallowgazer:
HallowGazer Featured By Owner Nov 4, 2013  Student Traditional Artist
David Füleki auf Deviantart?
Scheiße ist das geil - gibt auch gleich nen Watch dafür B-)
Reply
:iconxtaylor-chan:
xTaylor-chan Featured By Owner Sep 19, 2013
He Def!
Schön, dich mal wieder auf der Connichi gesehen zu haben....auch wenn du mir die meiste Zeit in Ausschnitt gegiert hast O:

Danke nochmal für den süßen Entoman-Law auf meinem Arm *°*
Reply
:iconh3ar7:
H3AR7 Featured By Owner Aug 24, 2013  Hobbyist Digital Artist
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :heart:
Reply
:iconblue-hugo:
blue-hugo Featured By Owner Aug 23, 2013
Jeah! Der DEF gat Geburtstag! Alles gute wünsch' ich dir und nen leckeren Kuchen! :D

MfG Marcus
Reply
:iconpittysoares:
pittysoares Featured By Owner Apr 17, 2013  Student General Artist
Heute hab ichs endlich geschafft. Nach so vielen Jahren...
Heute habe ich einen Laden in meiner Nähe gefunden, der deine Comics/Mangas verkauft!
Gleich Struwwelpeter - Die Rückkehr gekauft. :D
Jetzt fehlt nurnoch, dass ichs mal auf die LBM schaff und es von dir signieren lass. Und wie ich mein Glück so kenne werd ich bestimmt in dem Jahr zur LBM kommen, wo du krank im Bett liegst oder so. Ich sehs schon kommen. BI
Und wenn ich dir das schöne Büchlein zum Signieren zuschicken muss, ich werde es signieren lassen! So wahr ich hier rumlümmel und mich an besagtem Büchlein erfreu! :D
Reply
:icontoshinden-fanclub:
Toshinden-fanclub Featured By Owner Dec 4, 2012  Hobbyist Digital Artist
Dann viele neue bilder bitte! :P
Oh ich könnte ja mal für dich Entowoman zeichnen. :P
Reply
:iconfamider:
famider Featured By Owner Nov 15, 2012  Hobbyist Traditional Artist
wann kommt eigendlich 78 Tage auf der straße des Hasses? o:
Reply
Add a Comment: